MGV 2017

Kommandant EBR Ing. Martin Schifko konnte zur MGV zahlreiche Ehrengäste begrüßen:                             

Ehrengäste: Die Fertigungsleiter Ing. Thomas Brait, Gerald Höfenmayer und Johann Eichinger, Stadtrat Mag. Johann Rankl, BR Leopold Lenz, ABI Franz Klampfl, EHV Hubert Zoth und Ehrenkdt-Stv EBI Richard Miedler.

Zunächst erfolgte ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2016

Leistungsbilanz 2016:                                                                                                                                               34 Einsätze davon 4 Brandeinsätze, 21 Technische Einsätze, 1 Fehl- od. Täuschungsalarme und 9 Brandsicherheitswachen 

85 eingesetzte Feuerwehrmitglieder mit 125 Einsatzstunden. 

43 Übungen, 426 Mitglieder mit insgesamt 853 Übungsstunden. 

1835 Kontrollgänge mit 1835 Mann und 3130 Stunden wurden durchgeführt.

35.232 Stunden betrug die Tunnelbereitschaft unserer Wehr.

 

5 Kameraden nahmen am Abschlussmodul Truppmann mit Erfolg teil.                                                                               Von 27 Kameraden wurden 16 Module im Bezirk bzw. an der NÖ LFWS mit einem Aufwand von 216 Stunden besucht.

Im Berichtsjahr wurden von 2899 Mitgliedern insgesamt 5310 Stunden für die Sicherheit unseres Werkes geleistet.                                                

Mannschaftsveränderung 2016:

Im Jahr 2016 gab es keine Mannschaftsveränderung. 

Mannschaftsstand 77 Mitglieder, 43 Aktive und 34 Reservisten.

Kassaprüfer:

Zu neuen Kassaprüfer wurden LM Anton Kraus und OFMJürgen Böhm bestellt. 

 

Beförderungen:

Befördert wurden:

Zum Feuerwehrmann   PFM Gerhard Gockert

                PFM Markus Leukermoser

                PFM Thomas Nemec

zum Obereuerwehrmann   FM Christian Kranzer

                FM Moritz Ströbele

 

 

Nach den Ansprachen bedankte sich EBR Schifko bei seinen Kameraden für die gute Zusammenarbeit. Bei den Ehrengästen für das Verständnis und die Unterstützung und schloss um 16:43 Uhr die Mitgliederversammlung 2016

 

                                                                                                                        

Kommandant EBR Ing. Martin Schifko konnte zur MGV zahlreiche Ehrengäste begrüßen:                             
 
Ehrengäste: Die Fertigungsleiter Ing. Thomas Brait, Gerald Höfenmayer und Johann Eichinger, Stadtrat Mag. Johann Rankl, BR Leopold Lenz, ABI Franz Klampfl, EHV Hubert Zoth und Ehrenkdt-Stv EBI Richard Miedler.
 
Zunächst erfolgte ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2016
 
Leistungsbilanz 2016:                                                                                                                                                  34 Einsätze davon 4 Brandeinsätze, 21 Technische Einsätze, 1 Fehl- od. Täuschungsalarme und 9 Brandsicherheitswachen 
85 eingesetzte Feuerwehrmitglieder mit 125 Einsatzstunden. 
43 Übungen, 426 Mitglieder mit insgesamt 853 Übungsstunden. 
1835 Kontrollgänge mit 1835 Mann und 3130 Stunden wurden durchgeführt.
35.232 Stunden betrug die Tunnelbereitschaft unserer Wehr.
 
5 Kameraden nahmen am Abschlussmodul Truppmann mit Erfolg teil.                                                                               Von 27 Kameraden wurden 16 Module im Bezirk bzw. an der NÖ LFWS mit einem Aufwand von 216 Stunden besucht.
Im Berichtsjahr wurden von 2899 Mitgliedern insgesamt 5310 Stunden für die Sicherheit unseres Werkes geleistet. 
                                                  
Mannschaftsveränderung 2016:
Im Jahr 2016 gab es keine Mannschaftsveränderung. 
 
Mannschaftsstand 77 Mitglieder, 43 Aktive und 34 Reservisten.
                                                                                                                       
  

Kam. Nemec bei seiner Beförderung zum Feuerwehrmann 

Die Kameraden Kranzer (o.) und Ströbele (u.) bei ihren Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann.

Kam. Manfred Wagner wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes NÖ für langjährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrdienst (25 Jahre) ausgezeichnet.

Zoth

Kontakt

BTF ÖBB Werk St. Pölten web.oebb@gmx.at