MGV 2014

Die beste Versicherung

Jahresbericht 2013 zum Downloaden

Klick aus Bild !

 

Mitgliederversammlung der BTF ÖBB Werk. St. Pölten

 

Am 14. Februar 2014 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der BTF ÖBB Werk St. Pölten statt.

Feuerwehrkommandant BR Ing. Martin Schifko konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Allen voran den Standortleiter unseres Werkes Ing. Martin Deiretsbacher sowie alle Fertigungsleiter des Werkes und den Leiter AuftragsmanagementIng. Manfred Grüneis. Weiters konnte er Betriebsrat Franz Raidl  willkommen heißen.  Stadtrat Mag. Johann Rankl, Gemeinderat Walter Hobiger und Vizebürgermeisterin a.D. Susanne Kysela waren ebenfalls zur Mitgliederversammlung erschienen.

Einen umfassenden Bericht legte der Kommandant bei seinem Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr vor. Der Mannschaftstand am 31.12.2013 betrug 81 (44 Aktive / 37 Reserve) Mitglieder. Zwei Neueintritte ( Fanica Popov und Wolfgang Dorner), eine Überstellung in die Reserve ( HLM Albert Purer), zwei Austritte ( PFM Bernhard Leppich, PFM Bernhard Miksch) und ein Todesfall ( HFM Erwin Ecker gest. 03.11.2013) veränderten den Mannschaftsstand gegenüber 2012.

 

 

31 (-6) Einsätze, davon 4 (-5) Brandeinsätze, 4 ( +1) Fehl-bzw. Täuschungsalarme, 15 (+2)  Technische Einsätze sowie 8 (-4) Brandsicherheitswachen waren die Einsatzbilanz des Vorjahres.

434 Männer nahmen an 31 Übungen teil.  25 Mitglieder nahmen an 22 Kursen bzw. Modulen im Bezirk sowie an der NÖ Landesfeuerwehrschule teil.

Laufend wurden auch Neuanschaffungen getätigt wobei der Schwerpunkt 2013 bei Atemschutz und Schlauchmaterial lag. Das 32 Jahre alte TLF 1000 soll 2015 ausgemustert und ersetzt werden.

Unsere Wehr nahm auch an verschiedenen Veranstaltungen wie Bezirksfeuerwehrtag, Abschnittsfeuerwehrtag, Florianimesse des Abschnittes, Preisschnapsen unserer Wehr, teil. 2013 wurden folgende Kameraden ausgezeichnet: V Werner Kraft mit dem Verdienstzeichen NÖ LFV 3. Klasse in Bronze, HFM Erwin Draxler und LM Wolfgang Probst mit dem Ehrenzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens, LM Johann Kaftan mit dem Ehrenzeichen für 50 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens.

Den Bericht über den Rechnungsabschluss 2013 brachte V Werner Kraft. Die Wehr bilanzierte wie gewohnt ausgeglichen.

Folgende Kameraden wurden angelobt bzw. befördert.

Angelobt wurde PFM Fanica Popov                                                       

befördert zum FM Wolfgang Dorner, OFM Manuel Bachhofner, OFM Georg Schlager, OFM Björn Pichlmayr, HFM Stephan Knabb, HFM Wolfgang Windegger, HFM Egon Haas und zum HFM Manfred Reisner.                                                                               zum Fahrmeister und somit zum LM wurde Alois Heimberger befördert.      

 

In ihren Ansprachen betonten Standortleiter Deiretsbacher, Obmann des Personalausschusses Raidl sowie Stadtrat Rankl die Wichtigkeit einer Betriebsfeuerwehr. Diese Einrichtungen sind die Versicherung jedes Betriebes und deren Mitarbeiter.

Zum Abschluss bedankte sich der FKDT BR Ing. Martin Schifko bei den Gästen für ihr Interesse und der Wertschätzung unserer Tätigkeit. Er übergab als kleines Dankeschön und angesichts des Valentinstages einen kleinen Blumenstrauß an Frau Kysela und Frau Baumgartner ( ÖBB Bistro ). Den Kameraden unserer Wehr dankte er für die geleistete Arbeit im Jahr 2013 und schloss die Mitgliederversammlung 2014.

Einen ausführlichen Jahresbericht können sie auf unserer Homepage unter https://btfoeb.cms4people.de sowie auf der Homepage des Feuerwehrabschittes st. Pölten – Stadt unter https://afkdo-stpoelten.at nachlesen.

 

Der schriftliche Jahresbericht zum Download

Kontakt

BTF ÖBB Werk St. Pölten web.oebb@gmx.at